Kaffee & Kuchen
Kaffee & Kuchen
die führende deutsche
Java-Seite
von Christoph Bergmann
und Hannes Gamperl



Datenbank-Anbindung mit JDBC
SQL-Abfragen schicken

Suche

Erweiterte Suche

Kommunikation
Chat
Forum

Java-Neuigkeiten

Einführung
Was ist Java?
Wie fange ich an?
Bücher über Java

Workshops
Animacons für jeden
Chat selbst gemacht
JDBC
Einleitung

Treiber
Verbindung aufbauen
Abfragen schicken
Ergebnisse holen
Daten manipulieren

Praktische Umsetzung
Der komplette Quellcode

Kleiner SQL-Kurs
JDBC im Internet

Wissen
Entwicklungssysteme

Ressourcen
Applet-Bibliothek
Deutsche Java-Links
Internat. Java-Links
Glossar
News-Archiv

K&K Intern
Pressespiegel
Auszeichnungen
Werbung auf K&K

Weitere Angebote
Milch&Zucker: DHTML
K.&Kekse: Javascript
mac.seite: Apple

Fragen, Lob & Kritik
bitte in das Forum

EMail an java@acc.de
nur, wenn es nichts Allgemeines ist.

Kaffee & Kuchen
ist ein Service von
ACCESS Internet

    Nachdem eine Verbindung aufgebaut wurde, kann diese genutzt werden um beliebige SQL-Befehle zu schicken. JDBC kümmert sich dabei nicht, um was für Befehle es sich handelt, der Programmierer muss selbst sicherstellen, dass diese Befehle von der Datenbank auch unterstützt werden. Erkennt eine Datenbank einen Befehl nicht, wird ein Fehler erzeugt.

    Allerdings muss eine Datenbank und der dazugehörige Treiber mindestens über ANSI SQL-2-Fähigkeiten verfügen um ein "JDBC Compliant"-Logo zu erhalten. Auf gewisse Grundbefehle kann sich ein Programmierer also durchaus verlassen.

    Wer mit SQL gar nichts anzufangen weiss, findet vielleicht mit unserem kleinen SQL-Kurs den richtigen Einstieg.

    Prinzipiell unterscheidet JDBC drei verschiedene Arten von Befehlen: Statement, PreparedStatement und CallableStatement. Diese sind der Reihe nach voneinander abgeleitet. Statement ist ein einfacher SQL-Befehl, PreparedStatement ein vorkompilierter SQL-Befehl und CallableStatement der Aufruf einer Prozedur.

    Jeder dieser Befehle benötigt ein eigenes Objekt, das erzeugt werden muss. Hier ein Beispiel für ein einfaches Statement:

    Statement statement = connection.createStatement();
    
    ResultSet result = statement.executeQuery
    ("SELECT Name, Strasse, TelNr FROM privat");

    Mittels der Methode createStatement() wird ein Objekt für einen einfachen SQL-Befehl erzeugt.

    Die Methode executeQuery() schickt den als Parameter enthaltenen SQL-Befehl an die Datenbank und speichert das Ergebnis in einem Objekt der Klasse ResultSet.




Verbindung aufbauen Ergebnisse holen
Nach oben

© 1998 Christoph Bergmann / ACCESS Internet. Alle Rechte vorbehalten.